Bereit für neue Herausforderungen
19. Juli 2019

27 Schüler der Kaufmännischen Schule Geislingen können sich über ihre Fachhochschulreife freuen. Sie traten im Rahmen des einjährigen Berufskollegs II mit Übungsfirma an der Kaufmännischen Schule in Geislingen zur Prüfung an und sind nun bereit für neue Herausforderungen.
Ehe die Schüler im September ins Berufskolleg II hatten eintreten dürfen, mussten sie einen qualifizierten Abschluss im Berufskolleg I und zuvor den mittleren Bildungsabschluss erreichen. Die Absolventen können nun an Fachhochschulen und Dualen Hochschulen in Baden-Württemberg studieren.
Gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen Jana Friedmann und Carmen Schmid gratulierten Schulleiter Roland Rimbach und Abteilungsleiterin Marianne Kneer den Schülern zum erfolgreichen Abschluss und wünschten ihnen alles Gute für ihren weiteren beruflichen und privaten Lebensweg.
Sechs Schüler des BK II erhielten für einen Gesamtnotenschnitt zwischen 1,8 und 2,2 eine Belobigung: Katarina Dorodnova, Guilia Grillo, Meike Keller, Marlene Kornau, Janne Koslowksi und Lina Mandel.
Die Prüfungen bestanden haben Emir-Ekrem Baysal, Osman Boga, Raphael Bornstedt, Luca Brenner, Nadine Buchauer, Katarina Dorodnova, Guilia Grillo, Juliana Gurski, Natalie Halama, Lisa Herrmann, Alina Humm, Meike Keller, Marlene Kornau, Janne Koslowski, Lina Mandel, Erdem Mengütay, Ermira Kashrah, Eric Rösler, Serhat Sarioglu, Michael Scheifele. Christian Schurr, Jan Staudenmaier, Magdalena Steck, Milena Strähle, Gökce Tamer, Elif Taskiran und Malin Winzer.

Kaufmännische Schule Geislingen
X