Schülergenossenschaft

Die Schülergenossenschaft albTech eSG hat ihren Sitz an der Kaufmännischen Schule Geislingen und wurde am 24. Februar 2016 gegründet.

 

Ziel der Schülergenossenschaft

Im Zentrum steht die Förderung und Entwicklung der Mitglieder durch aktive Mitarbeit in der Genossenschaft mit dem Ziel einer Gewinnerzielung auf der Grundlage nachhaltigen Wirtschaftens.

 

Derzeitiger Gegenstand des Geschäftsbetriebes

 

Aktuelle Projekte

Bei Schulveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Elternabend, verschiedenen Schülerinformationsabenden und zu den Entlassungsfeiern der Berufsschüler bieten wir Catering an. Wir führen Pausenverkäufe, Aktionen bei unserer Partnerfirma, wie den RadAktionstag und die jährliche Weihnachtspäckchenspendenaktion für bedürftige Familien in Osteuropa durch. Außerdem übernimmt die eSG die Bewirtung der Selbsthilfegruppe LIP-Lymph.

 

Wahl der Organe

Die Organe der Schülergenossenschaft, Vorstand, Aufsichtsrat und die Generalversammlung werden durch Schüler und Lehrer des Berufskollegs sowie durch Auszubildende und Mitarbeiter des Albwerks besetzt, die ordnungsgemäß auf der Generalversammlung gewählt werden.

 

Rechtliche Grundlagen

Die Schülergenossenschaft ist in das Schülergenossenschaftsregister des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes e.V. eingetragen und unterliegt einer jährlichen Prüfung durch den Genossenschaftsverband.

 

Betreuung

Die Organisation der eSG im schulischen Bereich wird von den Lehrerinnen Carmen Schmid und Jana Friedmann übernommen.

 

Kontakt

Schüler, die sich für die Schülernachhilfe interessieren, können sich per Mail an die Schülergenossenschaft wenden unter: nachhilfe@ksgeislingen.de

 
Kaufmännische Schule Geislingen
X