Schüler zocken erfolgreich an der Börse
18. Januar 2017

Beim 34. Planspiel Börse der Kreisparkasse Göppingen schnitt das Wirtschaftsgymnasium Geislingen sehr erfolgreich ab und stellte sowohl den Gesamtsieger als auch den dritten Platz in der Kategorie „Nachhaltigkeit“. Die Schüler der Jahrgangsstufe 1, die das Profilfach Finanzmanagement gewählt haben, zockten zehn Wochen lang an der Börse und versuchten ihr fiktives Startkapital von 50 000 Euro zu vermehren. In Gruppen aufgeteilt handelten sie eigenständig anhand realer Börsenkurse von Anfang Oktober bis Mitte Dezember. Unterstützt wurden sie dabei von ihrem Lehrer für das Fach „Privates Vermögensmanagement“, Tim Noherr, der im Unterricht die theoretischen Grundlagen mit ihnen erarbeitete. Die Schüler mussten sich zudem selbst in den Nachrichten und Fachmagazinen über die aktuelle Situation am Börsenmarkt informieren um möglichen Kurseinbrüchen wie sie bei der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten befürchtet wurden, rechtzeitig entgegenzuwirken.

Tim Noherr, der mit den Ergebnissen seiner Schüler sehr zufrieden war, begründete die Teilnahme seines Kurses auch damit, dass Unterrichtsinhalte den Schülern auf diese Weise praxisorientiert nähergebracht werden können und sie ein Gespür für die Finanzmärkte bekommen. Weltweit nahmen an dem Planspiel 35 9000 Teams teil, alleine in Deutschland waren es 24 416. Von den 140 Schülern, die im Landkreis Göppingen teilgenommen haben, schlugen sich sieben Schüler des Wirtschaftsgymnasiums besonders gut und gewannen Siegerprämien im Wert von 500 bzw. 200 Euro: Die Gesamtwertung gewannen Philipp Dollinger, Felix Dollinger, Stefan Wilneder und Jakob Holz mit einem Zuwachs von 8,3%. Der dritte Platz in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ ging an Egzon Hoxha, Julian Staudenmaier und Marius Butte. Überreicht wurden die Preise bei einem Festakt im Forum der Kreissparkasse Göppingen am vergangenen Dienstag. Roland Rimbach, der Schulleiter der Kaufmännischen Schule, zeigte sich erfreut über den Erfolg beider Gruppen: „Es ist eine schöne Bestätigung der guten und engagierten Arbeit im Unterricht, wenn in Echtzeit und unter realen Bedingungen derartige Zuwächse von unseren Schülern erzielt werden können.“

Kaufmännische Schule Geislingen
X