Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife – BKFH

Aktuelles

Anmeldungen für das BKFH können bei uns abgegeben werden.

Bildungsziel

Die Ausbildung am Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife soll aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung durch vertieften allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren.

Die Ausbildung dauert bei Vollzeitunterricht ein Schuljahr und endet mit einer Abschlussprüfung. Mit Bestehen der Prüfung wird eine Fachhochschulreife erworben, die zum Studium aller Fachrichtungen in der BRD berechtigt.

Aufnahmevoraussetzungen

Es sind 2 Leistungsnachweise vorzulegen:

  1. Mittlerer Bildungsabschluss, d. h. Abschlusszeugnis einer zweijährigen Berufsfachschule oder
    Abschlusszeugnis der Realschule oder
    Abschlusszeugnis der Werkrealschule oder ein
    gleichwertiger Bildungsstand
  2. Abschlusszeugnis einer mindestens zweijährigen, einschlägigen, d. h. kaufmännischen Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf

Bewerbungsverfahren

 

Abgabe der Bewerbungsunterlagen im Sekretariat bis 01. März 

Wenn nach Ablauf  der Bewerbungsfrist noch Plätze frei sind, können danach eingehende Bewerbungen berücksichtigt werden. Bitte fragen Sie im Sekretariat nach!

BKFH Anmeldung 2018

 


Bitte beachten Sie, dass die Schule nur bei fristgerechter Bewerbung  eine Aufnahmezusage erteilen kann.


Auswahlverfahren

Sofern die Schule nicht alle Bewerber, die sich fristgerecht beworben haben, aufnehmen kann, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

 

 

Prüfung

Gegenstand der landeseinheitlichen schriftlichen Abschlussprüfung sind die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre. Neben den schriftlichen Prüfungen wird jeder Schüler in mindestens einem maßgebenden Fach auch mündlich geprüft.

 

Bemerkung

Der Besuch des BKFH an einer staatlichen Schule kostet kein Schulgeld. Aufgenommene Schüler können die notwendigen Lernmittel im Leihverfahren erhalten.

Stundentafel des BKFH

Pflichtfächer
1.1 Allgemeiner Bereich
Religionslehre1
Deutsch 4
Geschichte mit Gemeinschaftskunde2
Englisch6
Mathematik6
Physik2
Informatik2
Projektarbeit[1]2
1.2 Berufsbezogenes Schwerpunktfach
Wirtschaft7
Gesamtstunden32

[1] Die Projektkompetenz ist integrativer Bestandteil des Unterrichts im Fach Übungsfirma.
[2] Das Praktikum ist fakultativ und vorzugsweise in den Ferien durchzuführen.

 
Kaufmännische Schule Geislingen
X